Berge & Natur

„Zeit für uns – Zeit für mehr“

Das Wochenende für (Ehe-)Paare


Ein besonderes Wochenende für Paare, die sich etwas Gutes tun wollen.

Jedes Paar kennt das: Eigentlich läuft alles ganz rund, der Alltag geht uns gut von der Hand, alles funktioniert, man ist ein eingespieltes Team.
Und dennoch wünscht man sich ab und zu mehr Zweisamkeit und Zeit, die man nur zusammen mit dem Partner verbringt. Sie können die Seele baumeln lassen und bei Wanderungen die Berglandschaft genießen. Hoch hinaus geht es mit einer Gondelfahrt auf Deutschlands höchsten Berg, die Zugspitze.

Für Paare, die Lust haben gemeinsam dem Alltag zu entfliehen und ein paar erholsame, lustige und anregende Tage zu verbringen.
Die Teilnehmenden werden gestärkt, das Zusammenleben in Partnerschaft gelingend zu gestalten.

Ein kleiner Tipp: Dieses Seminar eignet sich wunderbar als Geschenkidee.


Termin:                 19.01. – 21.01.2018
Kosten:                € 220.- pro Person inkl. VP im Zweibettzimmer
Zzgl.:                    GrainauCard/Kurbeitrag: € 5,-
Referentin:           Heidi Haller, Diplom-Sozialpädagogin
Organisation:       Simone Deubel

Zugspitzwanderung für Frauen - "Einmal ganz oben sein!"

Die Tour startet unter den beeindruckenden Südwänden der Zugspitze im österreichischen Ehrwald. Am „Gatterl“ am deutsch-österreichischen Grenzkamm können wir mit etwas Glück Gämsen beobachten. In steiniger Hochgebirgslandschaft geht es weiter zur Knorrhütte. Dort verbringen wir die Nacht.

Am nächsten Tag wandern wir durch die Mondlandschaft des Zugspitzplatts zum Gletscherbahnhof der Zugspitzbahn. Abhängig von Witterung und eigener Kondition können Sie wählen zwischen dem geführten Gipfelaufstieg über den leichten Klettersteig (ca. 1,5 Std) oder der bequemen Auffahrt mit der Gletscherseilbahn auf den Gipfel.

Das Gefühl ganz oben zu sein, die Fernsicht und die schmackhafte Brotzeit belohnen für den gegangenen Weg.  Mit der Gondel geht’s dann wieder hinunter ins Tal.

 

 

Anforderung: Körperliche Fitness und Gesundheit 
für ca. 5 Stunden tägliche Gehzeit und Trittsicherheit


Termin:            27.06. – 29.06.2018
Kosten:           € 255.- inkl. 2 Übernachtungen in Zweibettzimmer/MBZ, HP und Lunchpaket,
                        sowie der Talfahrt mit der Seilbahn
Zzgl.:               GrainauCard/Kurbeitrag: 2,50 €
Leitung:           Simone Deubel

Programm     Anmeldung

 

Durch`s Reintal auf die Zugspitze - Bergwanderung für Wiederholerinnen

Die Tour ist für die Frauen gedacht, die bereits bei der Zugspitzwanderung mit dabei waren und nochmal gemeinsam wandern wollen. Die Zugspitze wird von der deutschen Seite aus auf dem alten, längeren Weg bestiegen.

Der Anstieg beginnt gleich mit einem landschaftlichen Höhepunkt – der gigantischen Partnachklamm. Weiter geht es durch das einsame Reintal zur Reintalangerhütte, auf der wir die Nacht verbringen. Vorbei an dem Partnachursprung wandern wir durch beeindruckende Hochgebirgslandschaft zum Sonnalpin und bei guten Verhältnissen weiter zum Gipfel.

Anforderung: Körperliche Fitness und Gesundheit  
für ca. 6 Stunden tägliche Gehzeit und Trittsicherheit

 

Termin:        13.06. – 15.06.2018
Kosten:        € 255 inkl. 2 Übernachtungen in    
                     DZ/MBZ, HP und Lunchpaket,
                     sowie der Talfahrt mit der Seilbahn
Leitung:        Simone Deubel

NEU

Faszination Fels – Klettern, Berge und sich selbst erleben

Einsteiger und Wiedereinsteiger bekommen an diesem Wochenende eine Einführung in das Felsklettern. Die Besonderheiten des Kletterns, die Sicherungsmethoden und die Klettertechnik werden an verschiedenen Felsen kennengelernt.

Klettern ist eine ganzheitliche und stärkende Erfahrung, die den Alltag wegrücken lässt. Wissenswertes rund um die Geologie und der einzigartigen Vegetation geben interessante Einblicke in die Berglandschaft.

Die zweite Nacht verbringen wir auf einer Berghütte - ein besonders Erlebnis mitten in der Natur wartet auf Sie.  

Termin:                29.06. – 01.07.2018
Kosten:               € 215 pro Person inkl. VP im DZ
Zzgl.:                   GrainauCard/Kurbeitrag: € 2,50        
Referent:             Frank Schauer
Organisation:      Simone Deubel

Programm     Anmeldung

 

Genuss-Wanderung auf den Schachen      *NEUER TERMIN*

Eine der schönsten Bergwanderungen im
Wettersteingebirge führt zum Jagdschloss von König Ludwig II. am Schachen auf 1.850 Meter. Neben dem imposanten Blick durch das Reintal auf den Zugspitzgletscher haben Sie Gelegenheit zum Besuch des einzigartigen „Jagdschlosses am Schachen“.

Eine einfache, gemütliche Übernachtung im Schachenhaus ist vorgesehen.

Die Gehzeit beträgt etwa 4-5 Stunden pro Tag.

 

Gute Gesundheit und etwas Kondition sind erforderlich. Die erste Übernachtung erfolgt im Seminarhaus, die zweite ist auf der Hütte im Lager
vorgesehen.

 
Termin:              02.09. – 04.09.2018 (NEUER TERMIN!)
Kosten:             € 190.- inkl. 2 Übernachtungen, HP und Lunchpaket
Zzgl.:                 GrainauCard/Kurbeitrag: 2,50 €
Organisation:    Martin Schneyder

Anmeldung

 

 

Bergwandern in grandioser Natur - Auszeit für Sportliche

Dieses Angebot richtet sich an sportliche Frauen und Männer, die konditionell anspruchsvolle Tagestouren rund um Grainau erleben wollen.

Bei bis zu 1200 m Höhenunterschied am Tag planen wir maximal 5 Stunden reine Aufstiegszeit (ohne Pausen) ein. Wir wählen wenig begangene Routen und nehmen uns zwischendurch Zeit für grandiose Ausblicke und kleine Achtsamkeitsübungen.

Obwohl wir teilweise schweigend gehen, wird genug Zeit für Austausch und Kommunikation in der Gruppe sein.

Termin:             19.07. - 22.07.2018
Kosten:             € 250 inkl. HP (im Seminarhaus im DZ) mit Lunchpaketen
Zzgl.:                GrainauCard/Kurbeitrag: € 7,50
Leitung:            Reiner Schmelz

Programm     Anmeldung

 

Achtsamkeitstraining - Auf die Zugspitze und zurück
Von Samstagabend bis Mittwochmorgen

 

Achtsamkeit auf Deutschlands höchstem Berg trainieren. Im Tal aufbrechen, vorbei an grünen Wiesen, raus aus geschäftigem Treiben, bis hoch in die karge Felslandschaft. Der Sauerstoff wird spürbar weniger. Übernachtung im Lager in Hütten. Weniger ist mehr. Zur Ruhe kommen im gleichmäßigen, schweigenden Gehen. Neue Kraft tanken, das Selbstwertgefühl nähren. Ohne Handy. Das Leben aus einer anderen Perspektive. Eine unvergessliche Auszeit in einer anderen Welt.

Von Ehrwald/Tirol übers Gatterl auf die Knorrhütte mit Übernachtung. Von dort weiter zum Gipfel der Zugspitze und zurück auf die Reintalangerhütte mit Übernachtung. Dann durch das Reintal und die Partnachklamm zurück.

Im Detail-Programm ist u.a. der körperliche Fitnesszustand beschrieben, der für das Seminar Voraussetzung ist.


Termin:        01.09. - 05.09.2018
Kosten         € 499.- inkl. 4 Übernachtungen, HP und Lunchpaketen

Zzgl.:           GrainauCard/Kurbeitrag: € 10,-
Leitung:       Reiner Schmelz, Schulleiter, mit Erfahrung als Almhirte                   

Maximale TN Zahl sind 10 Personen

     Handout     Anmeldung

 

 

„Geh aus mein Herz und suche Freud“
 Ein Wochenende für alleinstehende Frauen


Dieses Wochenende ist für Frauen gedacht, die nicht (mehr) in einer Beziehung leben und ihren Weg ohne Partner finden oder gefunden haben. Gemeinsam mit Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind, möchten wir ein anregendes, geselliges Wochenende verbringen mit einer guten Portion Natur, Kultur, Wellness und persönlichem Austausch. Zeit zum Seele baumeln lassen, für Lachen und neue Impulse.
 


Termin:              26.10. – 28.10.2018
Kosten:             € 220.- inkl. VP und Programm im Zweibettzimmer
Zzgl.:                 GrainauCard/Kurbeitrag: 5,00 €
Referentin:        Heidi Haller
Organisation:    Simone Deubel

Schachenwanderung für Frauen

Der Schachen ist ein Ort mit einer einzigartigen Ausstrahlung - was sicherlich König Ludwig II. dazu bewogen hat, genau dort sein Jagdschloss zu errichten und sich in eine einsame Märchenwelt aus 1001 Nacht zurückzuziehen. Auch der Alpengarten am Schachen mit über 1000 Pflanzenarten aus den verschiedensten Hochgebirgen lädt Sie zum Staunen ein. Wir haben diese Schachenwanderung bewusst für Frauen ausgeschrieben, da sie manches mit anderen Augen sehen und auch der sportliche Aspekt einer Bergwanderung meist eher im Hintergrund steht. Wir wollen daher nicht so schnell wie möglich den Gipfel stürmen, sondern uns Zeit lassen, die Bergwelt auf uns wirken zu lassen.
Freitagabend übernachten wir im Seminarhaus. Am Samstag wandern wir los (Gehzeit ca. 4,5 Stunden) und quartieren uns in der Berghütte ein.

Termin:               31.08. – 02.09.2018
Kosten:              € 190.- inkl. HP (im Seminarhaus im Zweibettzimmer) mit Lunchpaket
Zzgl.:                  GrainauCard/Kurbeitrag: 2,50 €
Referentin:         Heidi Haller, Diplom-Sozialpädagogin
Organisation:     Simone Deubel

Zu Fuß auf die Zugspitze (2.962 m) – eine Wanderung auf Deutschlands höchsten Berg

Sie reisen am Samstag bis 17.30 Uhr im Seminarhaus an. Am Abend gibt es eine Einführung, bei der ihr Bergwanderführer mit Ihnen alle offenen Fragen zur Tour bespricht.
Am nächsten Tag beginnt der Aufstieg, ausgehend von Ehrwald/Tirol über das „Gatterl“. Nachmittags erreichen Sie die Knorrhütte auf 2.051 m, in der Sie abends gut verpflegt werden und die Übernachtung im Lager stattfindet.
Am nächsten Morgen wandern Sie über das Zugspitzplatt zum „Sonnalpin“, dem Gletscherbahnhof der Zugspitzbahn. Abhängig von Witterung und eigener Kondition können Sie zwischen dem geführten Aufstieg zum Gipfel über den leichten Klettersteig (ca. 1,5 Std) oder die Zurücklegung der letzten Meter mit der Gipfelseilbahn wählen. Am vergoldeten Gipfelkreuz endet die Tour mit einem „Beweisfoto“.
Die Talfahrt erfolgt mit der Seilbahn hinab zum Eibsee, der zum Erfrischen einlädt. Hier endet die Veranstaltung am Nachmittag.

Voraussetzungen für die Teilnahme sind körperliche Fitness, um bis zu 5 Stunden am Tag mit Rucksack im Gebirge aufsteigen zu können, sowie eine Bergwanderausrüstung mit knöchelhohen Bergstiefeln und regenfester Bekleidung.

Termin:          15.09. – 17.09.2018
Kosten          € 255.- inkl. 2 Übernachtungen, HP und Lunchpaketen, sowie der
                     Talfahrt mit der Seilbahn
Zzgl.:            GrainauCard/Kurbeitrag: 2,50 €
Leitung:        Frank Schauer, Soz. Päd. BA, Alpinist und alpiner Erlebnispädagoge

Eindrücke von der Zugspitzwanderung 2016

"Mehr Ausblick und Einblick"
Bildung & Erlebnis an der Zugspitze